Frage:
Welche Verfahren sollte der Pilot nach einer Notlandung befolgen?
Farhan
2013-12-20 00:58:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Was passiert als nächstes im Falle einer Notlandung (nicht tödlich) auf einer Straße / Autobahn oder auf einem großen Feld?

  • Sollte die Polizei kontaktiert werden?
  • Sollte der Flugzeugbesitzer und / oder die Versicherung kontaktiert werden?
  • Was sollte der Pilot tun, wenn die Landung auf einer Straße oder Autobahn erfolgt?
  • Wenn er auf dem persönlichen Eigentum einer Person landet, Was soll man tun?
Regeln und Vorschriften sind in verschiedenen Ländern / Staaten / Gerichtsbarkeiten unterschiedlich. Fragen Sie nach einem bestimmten oder fragen Sie allgemein?
Nun, es ist eine allgemeine Wissensfrage, aber ich interessiere mich mehr für die USA.
(Ich weiß, das ist eine alte Frage, aber ...) Küss den Boden.
In diesem Fall "Wach auf!" https://www.faa.gov/pilots/safety/pilotsafetybrochures/media/CObroforweb.pdf
Saubere Unterwäsche anziehen?
Drei antworten:
#1
+22
bwduncan
2014-01-03 01:14:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Auslandsfahrten treten regelmäßig beim Gleiten über Land auf. Bei Wettbewerben mit zig Teilnehmern ist es nicht ungewöhnlich, dass einige Segelflugzeuge jeden Tag landen. Aus diesem Grund lernen Segelflugzeugpiloten zumindest in Großbritannien, wie man landet, und denken bei jedem Flug über diese Möglichkeit nach. Viele werden einen Landout mit einem Ausbilder erlebt haben, bevor sie alleine gegangen sind, und Übungsansätze für Felder sind eine Voraussetzung, um die länderübergreifende Anerkennung (Teil des britischen Lehrplans) zu erhalten.

In der Praxis gibt es keine Nach Ihrer wunderschön ausgeführten Landung gibt es viel zu tun. In Ländern des Common Law (einschließlich der USA und Großbritannien) betreten Sie privates Land, und der Landbesitzer kann Sie auffordern, das Land zu verlassen. Natürlich ist dies bereits Ihre Absicht, aber es wird durch die teure Maschine kompliziert, die Sie gerade dort deponiert haben. Jeder Schaden, den Sie auf Ihrem Weg verursachen (oder verursachen), liegt in Ihrer Haftung. Ihr Flugzeug gehört immer noch Ihnen und der Landbesitzer kann Sie nicht daran hindern, es zu entfernen. Wenn er es versucht, ist er für die Sicherheit verantwortlich und haftet für etwaige Schäden. Er kann eine angemessene Gebühr für seine Zeit und die unbefugte Nutzung seines Landes erheben, wird dies jedoch häufig nicht tun. Einige Landbesitzer lehnen professionelle Ballonfirmen ab, die hohe Summen verlangen, wenn sie Partys von Champagnertrinkern auf ihre Felder bringen, und wollen eine Kürzung der Gewinne. Erinnern Sie ihn in diesem Fall daran, dass Sie eine Privatperson sind und dort gelandet sind, ohne dies im Notfall zu beabsichtigen.

Ihr Plan sollte also im Grunde lauten:

  • Machen Sie das Flugzeug sicher.
  • Informieren Sie, mit wem Sie zuletzt in Kontakt waren, dass Sie sicher gelandet sind (ATC oder Ihre Mitreisenden auf gemeinsamen Frequenzen).
  • Finden Sie den Landbesitzer, erklären Sie, dass Sie wollte nicht dort landen, dass es ein Notfall war und dass Sie beabsichtigen, Ihr Eigentum so schnell wie möglich zurückzuholen. Holen Sie die Erlaubnis ein, dass Fahrzeuge sein Land betreten dürfen.
  • Wenden Sie sich an Ihre Freunde, um den Anhänger mitzubringen, das Flugzeug zu derigieren und nach Hause zu fahren
  • Kaufen Sie ein Abendessen für Ihre Freunde.

Wenn Sie sich über bebaute Gebiete oder Straßen genähert haben, hat Sie wahrscheinlich jemand gesehen und wird wahrscheinlich den Rettungsdienst in Ihrem Namen anrufen. In Großbritannien koordiniert NATS (National Air Traffic Service) die Polizei bei Auslandungen von Flugzeugen. Sie sollten ihre Not- und Ablenkungszelle (D&D) anrufen, um sie über die Situation zu informieren, auch wenn keine Schäden oder Verletzungen vorliegen.

Wenn der Landbesitzer versucht, Ihr Flugzeug zu beschlagnahmen oder aggressiv wird, rufen Sie die Polizei an. Es gab Fälle, in denen Landbesitzer Flugzeuge beschädigt haben und der Rückgriff nur aufgrund der Anwesenheit der Polizei möglich war.

Wenn Sie Schäden verursacht haben, versuchen Sie, eine Einigung über die Kosten zu erzielen. Oft werden junge Pflanzen durch Landeflugzeuge nicht beschädigt, und wenn Sie in einer langen Ernte gelandet sind, können Sie wahrscheinlich nicht über eine Entschädigung sprechen. Gepflügte Felder und Rasenflächen haben Ihr Flugzeug mit größerer Wahrscheinlichkeit beschädigt als umgekehrt.

Outlandings sind nicht das Ende der Welt. Wenn es Sie beunruhigt, können Sie zu Ihrem örtlichen Segelflugclub gehen und einen Flug nehmen. Die meisten Instruktoren zeigen Ihnen gerne die lokalen Felder!

Ich denke, ein Unterschied besteht darin, dass Segelflugzeuge so konstruiert sind, dass sie derigiert und herausgezogen werden können. Ein angetriebenes Flugzeug mit einem toten Motor kann etwas komplizierter zu entfernen sein.
Sie haben Recht, aber zufällig habe ich gelernt, Motorsegler zu fliegen, und meine hatten zufällig einen Motorschaden und sind auf einem Feld gelandet! Einige Syndikatsmitglieder kamen mit den erforderlichen Teilen auf der Straße an und das Flugzeug wurde mit Erlaubnis des Landbesitzers ausgeflogen. Unsere Versicherung deckt den Abruf ab, wenn dies nicht möglich wäre, aber praktisch handelt es sich wahrscheinlich um einen ziemlich großen Anhänger, der die Bits nach dem Auslösen sicher transportieren kann.
#2
+22
Pondlife
2013-12-20 04:01:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ihre Frage scheint aus zwei Teilen zu bestehen. Welche praktischen Schritte kann ich unmittelbar nach der Landung am Boden unternehmen? Zweitens, welche Behörden müssen benachrichtigt werden?

Für den ersten Punkt gibt es einfach zu viele Szenarien, um eine einzige Antwort zu erhalten. Grundsätzlich sollten Sie jedoch sofort nach Verletzungen oder Sachschäden suchen und bei Bedarf den Rettungsdienst aktivieren . Sichern Sie anschließend das Flugzeug, um weitere Schäden zu vermeiden, rufen Sie Ihre Versicherungsgesellschaft an und informieren Sie den Flugzeugbesitzer und den örtlichen Eigentümer (falls zutreffend). Ich würde auch vorschlagen, Ihre Familie anzurufen, anstatt sie in den Fernsehnachrichten hören zu lassen, dass Sie "in einer Bruchlandung" waren.

Es gibt natürlich dramatischere Möglichkeiten: Wenn Sie in den Abgrund geraten oder gelandet sind In einem abgelegenen Gebiet oder bei extremem Wetter kann das tatsächliche Überleben Ihre höchste Priorität sein. Aber das ist ein Thema für eine andere Site.

Zum zweiten Punkt, zumindest in den USA, ist es möglich, dass Sie niemanden benachrichtigen müssen. Wenn niemand verletzt wird, nichts beschädigt wird und keiner der Vorfälle, die eine sofortige Benachrichtigung erfordern, aufgetreten ist (siehe 49 CFR 830.5 und AIM 7-6-2), gibt es keinen gesetzliche Verpflichtung, jemanden zu informieren. Die Behörden in diesem Fall wären übrigens die NTSB, nicht die FAA. Es gibt eine detailliertere Diskussion dieser Anforderungen hier.

Ein weiteres Problem, von dem ich nichts weiß, ist die Haftung und andere rechtliche Fragen. Rechtsberatung einholen - z. von Ihrer Versicherungsgesellschaft oder AOPA - wäre wahrscheinlich unter allen Umständen eine gute Idee.

Ausgezeichnete Antwort, auch schön Split General / US
#3
+8
Krumelur
2013-12-20 01:05:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie sprechen explizit von einer Notlandung, nicht von einer Auslandung (ja, dieses Wort scheint wirklich zu existieren ...).

Hier ist die Antwort, die in Europa gültig ist: Im Notfall muss das Bundesamt für Luftfahrt informiert werden. Sie werden dann die Bedingungen überprüfen. Wenn Sie vor dem OK beginnen, handelt es sich um eine Straftat.

Wenn es sich um eine Sicherheitslandung handelt, müssen Sie den Eigentümer des Landes um Erlaubnis bitten, und Sie benötigen jemanden, der Sie beobachtet abheben.

Und nein, Sie müssen die Polizei nicht informieren, aber normalerweise werden Sie.

Ich habe noch nie "Outlanding" gehört, ich denke, "Off Field Landing" oder "Off Airport Landing" sind gebräuchlichere Namen
Gute Antwort. Ich wünschte, ich könnte dies auch als Antwort markieren.
"Outlanding" ist der Begriff, der beim Gleiten verwendet wird. Es beschreibt ein relativ routinemäßiges, wenn nicht vollständig beabsichtigtes Ereignis, das auftritt, wenn ein Segelflugzeugpilot nicht mehr in der Luft bleiben kann. "Off Field" oder "Off Airport" sind Ausdrücke, die wie ein Kraftpilot klingen, der über ein anderes Ereignis spricht: entweder einen Notfall oder einen sehr ungewöhnlichen Anruf, um irgendwo zu landen, wo es keinen Flugplatz gibt.
In den USA nennen wir es "Landing Out".


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...