Frage:
Ab wann wird ein Flugzeug zum Verkehrsflugzeug?
user46185
2020-02-11 01:32:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Für mich zaubert der Begriff "Verkehrsflugzeug" das Bild eines Passagierflugzeugs, das eine große Anzahl von Passagieren aufnehmen kann¹, aber ich finde es schwierig, eine seriöse Definition oder Etymologie zu finden, obwohl der Begriff int stammt das frühe 20. Jahrhundert.

Da der Begriff seit 1908 verwendet wird, kann jet wie in jet airliner vom modernen Benutzer abgeleitet werden, aber es war offensichtlich nicht Teil der ursprünglichen Definition.

Das Wort selbst scheint darauf hinzudeuten, dass Verkehrsflugzeug sich auf ein Flugzeug bezieht, das von einer Fluggesellschaft verwendet wird ( ein Unternehmen, das Flugreisen für die Öffentlichkeit anbietet), aber würde sich das auch auf Buschpiloten mit kleinen Cessnas mit Propellerantrieb oder Passagierhubschraubern erstrecken?

Verkehrsflugzeug - Ein großer Passagier Flugzeug. Ein großes Flugzeug für die Beförderung von Passagieren: ein Verkehrs- / Pendlerflugzeug
Quelle: Cambridge English Dictionary sub>

Verkehrsflugzeug - Ein Flugzeug, das von einer Fluggesellschaft betrieben wird
Quelle: Merriam-Webster Dictionary sub>

enter image description here
Ist das ein "Verkehrsflugzeug"? Wie viele Passagiersitze müssen hinzugefügt werden, bevor es einer wird?
(mit freundlicher Genehmigung von The Bush Pilot Company) sub>

Der Begriff scheint so vage zu sein, dass Sogar das Tag auf dieser Website verwendet nur "groß", um Größe oder Kapazität zu definieren.

Einige Definitionen von Nachschlagewerken umfassen Frachtflugzeuge, aber der Hauptschwerpunkt scheint auf Passagierflugzeugen mit zu liegen Keine Kriterien für die Ober- oder Untergrenze.

Ich nehme an, dass dieser Begriff relativ zum Beobachter oder zur Situation sein könnte, aber wenn der Begriff „Verkehrsflugzeug“ in den FAA-Vorschriften verwendet wurde, muss es sicher irgendwo einen Anhang geben das liefert eine Definition. Meine Forschung ist leer ausgefallen.

Entschuldigung, wenn dies eine dumme Frage ist und der Begriff absichtlich vage mit nur "großen Flugzeugen" oder "vielen Passagieren" als Kriterien gemeint ist. Bei korrekten Referenzen als Unterstützung könnte dies eine Antwort sein.


¹ Bei dieser vorherigen Frage habe ich mich gefragt, was genau die Kriterien waren, bevor ein Flugzeug aufgerufen werden konnte ein "Verkehrsflugzeug". sub>

Es gibt keine Zahl, die etwas auf magische Weise von einem "Pendlerflugzeug" zu einem "Verkehrsflugzeug" macht. Sie sind nur umgangssprachliche Begriffe für Passagierflugzeuge, typischerweise für zahlende Passagiere.
"Wenn der Begriff" Verkehrsflugzeug "in den FAA-Vorschriften verwendet wurde, muss es sicher irgendwo einen Anhang geben, der eine Definition enthält." - Wird dieser Begriff jedoch irgendwo verwendet?
Vertrauen Sie sowohl Cambridge als auch Merriam Webster. Ich glaube nicht, dass Sie eine FAA-Definition finden werden, weil sie diese Unterscheidung nicht treffen. Es gibt jedoch Gewichtsklassen und Passagierkategorien. Über 10 Passagiere und 12.500 Pfund sind magische Zahlen, die die geltenden Vorschriften ändern, aber auch nicht die gebräuchliche Verwendung des Begriffs "Verkehrsflugzeug", nach dem Sie fragen.
@Jeeped - Ihr letzter Satz ist zu 1000% korrekt. Beispielsweise werden die Begriffe "Luxuslimousine" oder beispielsweise "Crossover" für Autos in der Autoindustrie verwendet. Für diese Seeschwalben gibt es keinerlei "spezifische, formale, endgültige" Definition. Ein Luft "Liner" kommt einfach von "Liner" (dh in der Ära der Passagierschiffe). Das ist alles dazu.
Wie die meisten der (wirklich guten) Antworten unten andeuten, ist es so, als würde man fragen, welche der Gebäude in NYC Wolkenkratzer sind und welche nur normale Gebäude. Sie sind auf ein anderes Beispiel für das "Sorites-Paradoxon" gestoßen (a.k.a. das "Heap-Problem"): https://en.wikipedia.org/wiki/Sorites_paradox
Fragen Sie die Marketingabteilung.
Ich bin nicht der Meinung, dass für dieses Wort keine klare Definition möglich ist. Wenn man nicht gefunden werden kann, kann es sicherlich gefälscht werden. Es braucht nur ein bisschen Logik. Größe und Kapazität gehen nicht ein. Siehe meine Antwort.
Sieben antworten:
#1
+42
Party Ark
2020-02-11 04:49:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, hier gibt es ein Missverständnis, dass das Verkehrsflugzeug ("ein von einer Fluggesellschaft betriebenes Flugzeug") direkt von der Fluggesellschaft abgeleitet ist. Während es eine vernünftige Definition ist, ist "Verkehrsflugzeug" älter als Fluggesellschaft. (Mirriam Webster: Verkehrsflugzeug 1908, Fluggesellschaft 1910).

Ein Verkehrsflugzeug ist ein Portmanteau aus Luft und Linienschiff , wobei ein Passagierschiff jedes Passagierschiff ist, das zwischen Häfen entlang regulärer "Linien" verkehrt (im Unterschied zu vorübergehenden Linien) Schiffe, die diese Häfen benutzen). Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde unter einem Linienschiff allgemein jedes große Passagierschiff verstanden, das eine Route zwischen großen Häfen betreibt (z. B. Titanic usw.). Sie werden feststellen, wie sich Luftschiffe zwischen Luftflughäfen bewegen - in den frühen Flugtagen wurden nautische Wörter und Redewendungen übernommen.

Ein Verkehrsflugzeug sollte dies also tun

  • Passagiere mit
  • großen
  • Reisen zwischen Flughäfen, anstatt einen festen Betriebspunkt zu haben

Es ist eine Definition, die immer noch passt und alle Verkehrsflugzeuge ab einer bestimmten Größe abdeckt. Es gibt zwar keinen bestimmten Punkt, an dem ein Flugzeug groß genug wird, um als Verkehrsflugzeug bezeichnet zu werden, aber ich denke, es vermittelt ein Gefühl von Größe oder Kapazität, das ein "gewöhnliches" Flugzeug nicht besitzt.

(Sie könnten Sagen Sie sogar, dass eine bessere Definition der Fluggesellschaft "ein Lufttransportsystem ist, das Flugzeuge betreibt"!)

Die Behauptung, dass "_airliner_" älter als "_airline_" ist, folgt nicht aus den von Merriam-Webster angegebenen Daten zur ersten bekannten Verwendung.
Vergessen Sie nicht, dass Unternehmen, die "Liner" betreiben, häufig "Line" in ihrem Namen verwendeten ... als Beispiel betrieb "White Start Line" die Titanic und die Olympic, also die Hinzufügung von "Air" zu "Line" und "Air" 'to' liner 'waren beide logische Schritte und könnten durchaus zur gleichen Zeit geschehen sein.
Das nautische Thema ist auch, weil ** Flugzeuge in den frühen Tagen Boote ** waren **. Es war der einzig praktikable Weg, ein großes Flugzeug zu haben, da kilometerlange asphaltierte Landebahnen noch keine Sache waren. Ich scherze nicht. Flugzeuge konnten und landeten im Hudson River! Zweimal!
Ist der Betrieb von Linienflügen auf der "Linie" nicht ein wesentlicher Bestandteil dessen, was eine Fluggesellschaft mit einer Flotte von Verkehrsflugzeugen ausmacht? Vielleicht würde dies die Notwendigkeit der vagen "großen" Definition beseitigen; Ich würde denken, dass jeder Betreiber, der Flüge auf einer regulären Route mit einem Flugzeug durchführt, das zu klein ist, um ein Verkehrsflugzeug anzurufen, nicht von festen Flugplänen profitieren würde.
OED zitiert 1890 für "Airline" und 1908 für "Airliner" (in diesem Sinne).
1936 für "Fluggesellschaft" (in diesem Sinne) und 1901 für "Verkehrsflugzeug" gemäß [Ngram] (https://books.google.com/ngrams/graph?content=airliner%2C+airline&year_start=1800&year_end=2008&corpus=15&smoothing=) 3 & share = & direct_url = t1% 3B% 2Cairliner% 3B% 2Cc0% 3B.t1% 3B% 2Cairline% 3B% 2Cc0 # t1% 3B% 2Cairliner% 3B% 2Cc0% 3B. (Beachten Sie, dass beide viele "falsche Treffer" erhalten, daher ist etwas Ngram-Fu erforderlich, um das Problem zu lösen.)
Hoppla!! Wurde von einem falschen Treffer getroffen. Machen Sie das 1919 für "Verkehrsflugzeug".
> Fluggesellschaft (n.) auch Luftlinie, ** 1813 **, "gerade Linie, gerade Linie zwischen zwei Punkten auf der Erdoberfläche" (wie durch die Luft und nicht über dem Gelände), aus der Luft (n. 1) + Linie (n.). Ab 1853 und später 19c. insbesondere in Bezug auf Eisenbahnen, die direkt zwischen Großstädten in den USA verkehrten, anstatt sich auf der Suche nach Aktienabonnements von Stadt zu Stadt zu schlängeln, wie es die frühen Eisenbahnen normalerweise taten. Bedeutung "öffentliches Flugzeugtransportunternehmen" ist von ** 1914 **. - https://www.etymonline.com/word/airline
@Will, Es gibt "Buschfluggesellschaften", die regelmäßig mit kleinen Flugzeugen fliegen, damit isolierte Siedlungen regelmäßig mit der Außenwelt verbunden sind. Zum Beispiel betreibt "Directflight" planmäßige Inter-Island-Flüge in den Shetlandinseln mit einem "Islander" mit 9 Sitzplätzen. Würden Sie ein solches Flugzeug als Verkehrsflugzeug betrachten?
Es gibt nichts zu sagen, dass ein "Verkehrsflugzeug" "groß" sein muss (wobei "groß" selbst subjektiv ist. Groß im Vergleich zu was? Ein CriCri? Ein C172? Ein Beechcraft 1900?
@PeterGreen Ich würde Verkehrsflugzeuge in Betracht ziehen, wenn sie für diesen Zweck geeignet sind. Die Passagiervariante eines BN Islander wäre also eine, die Frachtvariante nicht.
Ich bin nicht der Meinung, dass Größe oder Kapazität einen Einfluss haben. Die Frage dreht sich um die Rolle des Flugzeugs.
#2
+9
Bianfable
2020-02-11 03:11:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Begriff Verkehrsflugzeug bezieht sich im Allgemeinen nicht auf ein bestimmtes Flugzeug, sondern auf einen ganzen Flugzeugtyp . Dies macht die wörtliche Definition des Wortes durch Merriam-Webster

eines von einer Fluggesellschaft betriebenen Flugzeugs

etwas ungültig, da dies nur für ein einzelnes Flugzeug gelten kann

Der Hauptunterschied zwischen einem Flugzeugtyp und anderen Typen besteht darin, dass der Flugzeughersteller während des Konstruktionsprozesses mit Fluggesellschaften zusammenarbeitet, was bedeutet, dass ein Verkehrsflugzeug für den Betrieb ausgelegt ist von Fluggesellschaften . Die Fluggesellschaften legen fest, was sie von einem neuen Verkehrsflugzeug in Bezug auf Passagierkapazität , Reichweite und Treibstoffeffizienz erwarten. Der Hersteller kann dann ein neues Flugzeug basierend auf diesen Konstruktionsbeschränkungen entwerfen. Dies stellt sicher, dass die Fluggesellschaften das gewünschte Flugzeug erhalten und der Hersteller das neue Flugzeug verkaufen kann.

Beispielsweise hat Boeing eine neue Version des 737 MAX auf den Markt gebracht, nachdem Ryanair eine Erhöhung der Passagierkapazität, den 737 MAX, beantragt hatte 200:

Boeing entwickelte den 737 MAX 200 als Reaktion auf die Anforderungen des schnell wachsenden Low-Cost-Sektors, der bis 2033 voraussichtlich 35 Prozent der Kapazität von Single-Aisle-Fluggesellschaften ausmachen wird Das Herzstück des Single-Aisle-Marktes bleibt bei 160 Sitzplätzen. Der 737 MAX 200 bietet Fluggesellschaften wie Ryanair bis zu 11 Sitzplätze mit potenziellem Umsatz und bis zu 5 Prozent niedrigere Betriebskosten als der 737 MAX 8, was das Wirtschaftswachstum und den Umsatz steigert Verbesserung des Zugangs zu Flugreisen.

( boeing.com) sup>

Dies bedeutet nicht, dass jede Boeing 737 von einer Fluggesellschaft betrieben wird. Boeing produziert sogar eine spezielle Version für den privaten Markt, den Boeing Business Jet (BBJ). Der Typ wurde jedoch für Fluggesellschaften entwickelt. Dies macht den Unterschied zu einem Nicht-Verkehrsflugzeug aus, das für andere Kunden (private oder gewerbliche, aber keine Fluggesellschaften) entwickelt wurde. Wiederum könnten einige Flugzeuge dieses Nicht-Verkehrsflugzeugtyps von einer Fluggesellschaft verwendet werden und daher nach Merriam-Webster technisch als Verkehrsflugzeug bezeichnet werden, aber der gesamte Typ ist kein Verkehrsflugzeug.

Das ist eine ziemlich gute Definition in Bezug auf den Hauptzweck eines Verkehrsflugzeugs.
Witzig - die MW-Definition ist völlig falsch.
Ihr erster Absatz ist nicht wahr. Sie werden über Singular gegen Plural um die Achse gewickelt.
@MichaelHall Ich bin anderer Meinung. Die Leute sagen "die Boeing 737 ist ein Verkehrsflugzeug", sie sagen nicht "diese 737 ist ein Verkehrsflugzeug, aber das dort drüben ist es nicht".
@Bianfable - Ich stimme der ersten Aussage zu. Ich stimme auch der zweiten Aussage zu, wenn der andere 737 als privater Businessjet konfiguriert ist. Wenn Sie sich jedoch an einem Terminal von Southwest Airlines befinden, können Sie sagen: "Diese 737 ist ein Verkehrsflugzeug, und das ist es auch, und das ist das ..." Sie sind alle Verkehrsflugzeuge! (Plural)
Dies basiert eher auf persönlichem Glauben als auf der tatsächlichen Etymologie des Wortes "Verkehrsflugzeug". Anstatt ein Medikament des Wortes "Fluggesellschaft" zu sein, ist es viel wahrscheinlicher eine Modifikation des nautischen Wortes "Liner", um ein Passagierfahrzeug anzuzeigen, das durch die Luft fliegt, anstatt auf dem Meer zu reisen. In ähnlicher Weise bezeichnet "Kreuzfahrtschiff" ein Linienschiff, das zum Vergnügen verwendet wird, häufig entlang einer Umwegroute, und nicht die frühere Hauptfunktion der Punkt-zu-Punkt-Seefahrt. Der Begriff "Liner" selbst stammt möglicherweise aus der Verwendung durch Seeschifffahrtsunternehmen, geht jedoch auf Flugreisen zurück.
[Es gibt keinen Typ "Verkehrsflugzeug"] (https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_aircraft_type_designators).
#3
+4
Dean F.
2020-02-11 01:59:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Begriff „Verkehrsflugzeug“ fehlt in der FAR / AIM. Möglicherweise kann eine Definition abgeleitet werden, um jedes Flugzeug zu bezeichnen, das nicht zur normalen Kategorie gehört. Und / oder eine, die zur Kategorie Pendler oder Transport gehört.

23.2005 Zertifizierung von Flugzeugen der normalen Kategorie (a) Die Zertifizierung in der normalen Kategorie gilt für Flugzeuge mit einer Passagiersitzkonfiguration von 19 oder weniger und einem maximal zertifizierten Startgewicht von 19.000 Pfund oder weniger.

Dies ist eine ungenaue Methode, um Verkehrsflugzeuge lose zu definieren. Es wäre irgendwie sinnvoll, da die Piloten, die sie im Allgemeinen fliegen, Flugpiloten sind. Der einzige Grund, warum ich das ATP-Zertifikat erwähnt habe, ist, dass es nur wenige Referenzen gibt, die Airline mit einer quantitativen Methode zur Messung der Flugzeuggröße kombinieren. Technisch gesehen kann ein Typ-Privatpilot eine B747 fliegen. Zumindest sehe ich in 61 und 91 keine Einschränkungen.

Teil 125 befasst sich auch mit Flugzeugen mit mehr als 20 Sitzen und 6000 Pfund Frachtkapazität. Aber ich wollte alles über 19000 Pfund und 19 Sitze einschließen. Unabhängig davon befasst sich kein Teil vollständig und angemessen mit der ursprünglichen Frage, da der Begriff Verkehrsflugzeug nie verwendet wird. Nur Interpretationen aus dem Merriam-Webster-Wörterbuch scheinen einen Einblick zu bieten.

Bisher scheint dies auf eine "offizielle" Untergrenze eines "Verkehrsflugzeugs" zu schließen. Jetzt frage ich mich, wie sich Qantas oder Alaska Airlines fühlen würden, wenn ihre Flotte als "nicht normal" eingestuft würde.
@DeanF, stößt 10+ Personen nicht gegen einen Träger von Teil 135 auf Teil 121 und benötigen eine ATP?
@MichaelHall - Nein, Teil 135 ist nicht auf 10 Personen beschränkt. Bei mehr als 9 Sitzplätzen (135.141 - 135.180) müssen zusätzliche Vorschriften für 135 Personen eingehalten werden. Einige der Anforderungen gelten erst für 19 oder 20 Sitzplätze.
Der einzige Grund, warum ich das ATP-Zertifikat erwähnt habe, ist, dass es nur wenige Referenzen gibt, die Airline mit einer quantitativen Methode zur Messung der Flugzeuggröße kombinieren. Technisch gesehen kann ein Typ-Privatpilot eine B747 fliegen. Oder zumindest sehe ich in 61 und 91 keine Einschränkungen dagegen.
Sie verweisen auf Teil 23. Sie sollten auf [TEIL 25 - FLUGZEUGSTANDARDS: TRANSPORTKATEGORIE-FLUGZEUGE] (https://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=0d29be879e96a04e30cef68d8436cb1a&mc=tr1) verweisen = div5) Dies ist der Standard für Flugzeuge, die im Luftverkehr eingesetzt werden (dh von Fluggesellschaften, die gemäß [TEIL 125 - ZERTIFIZIERUNG UND BETRIEB: Flugzeuge mit einer Sitzplatzkapazität von 20 oder mehr Passagieren oder einer maximalen PAYLOAD-Kapazität von 6.000 Pfund oder mehr ... zugelassen sind). ] (https://www.ecfr.gov/cgi-bin/text-idx?SID=65e7b221b5938c8d205b3b64fa0b4354&mc=true&node=pt14.3.125&rgn=div5)
@Gerry - daran habe ich gedacht. Aber ich wollte alles über 19000 Pfund und 19 Sitze einschließen. Unabhängig davon geht kein Teil vollständig und angemessen auf die ursprüngliche Frage ein, da der Begriff Verkehrsflugzeug niemals verwendet wird. Nur Interpretationen aus dem Merriam-Webster-Wörterbuch scheinen einen Einblick zu bieten.
@DeanF. Sie können Ihren letzten Kommentar in Ihre Antwort aufnehmen. Ich denke, es ist nützlich, diese Referenz direkt in der Antwort zu erwähnen (zu sagen, dass Sie nicht viele Referenzen finden können).
Ich denke ihr denkt darüber nach. :) Die Frage dreht sich um die Rolle des Flugzeugs.
#4
+1
Mike Brockington
2020-02-12 21:10:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In Wirklichkeit wird das Wort auf (mindestens) zwei verschiedene Arten verwendet, was unweigerlich zu Verwirrung führt.

Einerseits ist ein Verkehrsflugzeug JEDES Flugzeug, wie klein es auch sein mag, das betrieben wird von einer Fluggesellschaft im Gegensatz zu denen, die einem Privatpiloten gehören / von ihm betrieben werden.

Die zweite, wahrscheinlich häufigere Definition basiert auf der Größe, wenn auch etwas locker. In den 1930er Jahren hatte ein Luxusflugzeug möglicherweise weniger als ein Dutzend Sitzplätze, während heutzutage nichts weniger als etwa hundert Sitzplätze normalerweise als Verkehrsflugzeug angesehen werden.

Ich klassifiziere Pendlerflugzeuge selbst als Verkehrsflugzeuge, aber vielleicht bin das nur ich :)
#5
  0
Daniele Procida
2020-02-11 01:59:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das Wort bedeutet so ziemlich, wofür es mehr oder weniger konsequent verwendet wird - es gibt sicherlich keine formale Definition, an die man sich wenden könnte.

Die Merkmale einer Fluggesellschaft wären jedoch, eine Flotte von zu besitzen Es ist zu erwarten, dass Schiffe, die bestimmte Strecken befahren und im Allgemeinen Entfernungen zurücklegen, die über ein typisches Fahrzeug in Privatbesitz hinausgehen, nach einem bestimmten Zeitplan als Dienstleistung zurückgelegt werden Handwerk, von dem erwartet werden kann, dass es sein Berufsleben in dieser Art von Service führt.

Und das ist ungefähr so ​​gut wie Sie es bekommen werden.

Ich denke nicht, dass die Reisedistanz ein Faktor ist. Verkehrsflugzeuge machen oft kurze Sprünge. Ich denke auch nicht, dass die Betriebszugehörigkeit so ist. Eine 737 ist ein Verkehrsflugzeug, solange sie im Dienst einer Fluggesellschaft steht, und hört auf, ein Verkehrsflugzeug zu sein, sobald nicht bekannt ist, ob diese Zeit 3 ​​Jahre oder 30 Jahre betrug.
Sicher, obwohl die 737 im Allgemeinen als Verkehrsflugzeug betrachtet wird, spielt es keine Rolle, ob eine einzelne 737 noch als eine verwendet wird. Wahrscheinlich haben einige Fluggesellschaften Strecken, die ausschließlich kurze Sprünge sind, aber deshalb habe ich "allgemein" und nicht "universell" gesagt.
Das macht Sinn. Mein Gedanke war nur, dass wir, wenn wir nach einer Definition von Verkehrsflugzeugen suchen, eine brauchen, die sie universell abdeckt. Also habe ich versucht, die Definition zu verfeinern.
Das ist mein Punkt, dass es keine Definition gibt, nur eine allgemeine Verwendung, die mehr oder weniger eine bestimmte Konstellation von Merkmalen abzudecken scheint.
#6
  0
dev_willis
2020-02-13 20:01:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein Verkehrsflugzeug ist ein Verkehrsflugzeug, das unabhängig von der Größe oder Kapazität des Flugzeugs regelmäßig dieselbe Route oder "Linie" fliegt. Flugzeuge werden von Fluggesellschaften betrieben, und während die großen Jets normalerweise in den Sinn kommen, betreiben Fluggesellschaften auch kleinere Propellerflugzeuge auf kürzeren Linien, und dies sind immer noch Flugzeuge.

Es ist der Service, den das Flugzeug erbringt, und nicht die Art von Flugzeuge, die den Unterschied machen. Zum Beispiel ist eine 747, die dem Sultan von Brunei gehört, kein Verkehrsflugzeug. Aber wenn eine Fluggesellschaft es von ihm kaufte, würde es ein Verkehrsflugzeug werden. Wenn die Fluggesellschaft es später an ihn zurückverkaufte, würde es aufhören, ein Verkehrsflugzeug zu sein. Ein weiteres Beispiel sind die 747 (technisch VC-25), die normalerweise als Air Force One verwendet werden.

Es würde mich interessieren, den Grund für die Ablehnung zu erfahren.
FedEx ** ist ** eine Fluggesellschaft (technisch [FedEx Express] genannt (https://en.wikipedia.org/wiki/FedEx_Express))!
@Bianfable Ich verstehe, was du meinst. Ich werde meine Antwort aktualisieren.
@Bianfable Ich habe meinen Fehler korrigiert. Vielen Dank für den Hinweis! Möchtest du jetzt deine Ablehnung entfernen? :) :)
#7
-2
Didier
2020-02-13 03:43:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Bei vielen vagen Begriffen ohne spezifische, genaue rechtliche oder behördliche Definition lautet die Antwort selten binär, wahr oder falsch. Es hilft, in Wahrscheinlichkeit zu denken. Wenn Sie die Frage stellen: "Ist das ein Verkehrsflugzeug?" Wie viele würden 100 zufälligen Personen mit Ja antworten?

Das ist ein ziemlich gutes Konzept, aber leider ist mein Gehirn ziemlich binär und ich wurde verhaftet, als ich das letzte Mal Meinungen von 100 Zuschauern verlangte. Ich bin sehr ernst. Sie können es sogar nachschlagen. Der Fall ist bekannt als * Jeeped vs Mehrere *.
@Jeeped Ihr Gehirn ist ziemlich binär und ändert nichts an der Natur der Realität. Sie können die Realität natürlich so wahrnehmen, wie Sie möchten, aber da Sie damit bereits in Schwierigkeiten geraten sind, lohnt es sich möglicherweise, etwas Flexibilität zu lernen.
Es würde mich interessieren, warum meine Antwort abgelehnt wurde. Ohne Kommentar ist es schwer, etwas zu verbessern


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...