Frage:
Wie wirkt sich die Flugdauer auf den stündlichen Treibstoffverbrauch in schweren Flugzeugen aus?
abey
2014-01-12 04:22:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein 15-stündiger Flug über den Pazifik erfordert offensichtlich mehr Treibstoff als ein 7,5-stündiger Transatlantikflug. Wie signifikant ist der stündliche Anstieg des Treibstoffverbrauchs aufgrund des zusätzlichen Treibstoffs zu Beginn des längeren Fluges? Eine andere Möglichkeit, die Frage zu stellen, wäre: Wie viel mehr Treibstoff müssen Sie (in einem typischen schweren Flugzeug wie der B747-400) für einen doppelt so langen Flug mitnehmen?

Sie können die [Breguet-Bereichsgleichung] (https://en.wikipedia.org/wiki/Range_%28aircraft%29) verwenden, um einige dieser Zahlen zumindest ungefähr abzuleiten. Das Einbeziehen von Start und Aufstieg wird kompliziert (und hängt von mehr Variablen ab).
@yankeekilo: möchten eine Antwort basierend auf diesen Gleichungen schreiben (ohne T / O und LDG)? Sonst könnte ich es versuchen ...
Bitte sei mein Gast, tatsächlich habe ich auf genau diese Worte gehofft: D.
Vier antworten:
#1
+23
Lnafziger
2014-01-12 07:13:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Allgemeine Antwort

Je schwerer das Flugzeug ist, desto mehr Treibstoff wird es in einer bestimmten Zeit verbrennen. Wenn Sie also mit genügend Treibstoff abheben, um weiter zu fliegen, verbrennen Sie in jeder entsprechenden Stunde mehr Treibstoff als wenn Sie mit einem geringeren Gewicht abheben, um eine kürzere Strecke zu fliegen.

Beispiel

Ich habe keine Leistungsinformationen für die 747, aber ich kann Ihnen ein Beispiel für einen G-IV-Firmenjet geben. Anstatt eine kurze Reise mit einer längeren Reise zu vergleichen, plante ich dieselbe Reise mit unterschiedlichen Treibstoffmengen, um das Flugzeug schwerer zu machen. Ich habe den Flug unter folgenden Bedingungen geplant:

Flugbedingungen

  • Fliegen Sie von Los Angeles nach Detroit mit derselben Route und durchschnittlichen Boeing-Winden für Juli
  • Steigen Sie auf die optimale Höhe und halten Sie sie aufrecht, gegebenenfalls mit Steigungen.
    • Reise 1: Steigen Sie zunächst auf FL450 und bleiben Sie dort für den gesamten Flug (die optimale Höhe für dieses Gewicht).
    • Reise 2: Steigen Sie zunächst auf FL410 und dann auf FL450 2:32 in den Flug (die optimale Höhe das Gewicht, gefolgt von einem Aufstieg, sobald sich die optimale Höhe geändert hat)
  • Kraftstoff:
    • Fahrt 1: Start mit genug, um mit einer Reserve von 1:30 zu landen - 59.000 Pfund Startgewicht
    • Fahrt 2: Start mit maximalem Kraftstoff, Landung mit 5:39 Reserve - 73.000 Pfund Startgewicht
    • Taxikraftstoff ist in den Verbrennungen der ersten Stunde nicht enthalten, Steigkraftstoff jedoch.

Ergebnisse

  Fahrt 1 Fahrt 2 Stunden Kraftstoffverbrauch Kraftstoffverbrauch Diff 1 4,212 4,844 +13,7% 2 2.536 3.088 +21,8% 3 2.411 3.123 +29,5% 4 2.163 2.103 -2,8% Gesamt 11.722 13.558 +15,7%  

Zusammenfassung

Wie Sie sehen, ist der Treibstoffverbrauch in den ersten 3 Stunden aufgrund des zusätzlichen Treibstoffs, den wir mitgeführt haben (und damit des höheren Gewichts des Flugzeugs), erheblich höher. Stunde 4 ist aufgrund des in der Planungssoftware verwendeten Leerlaufabfalls fast gleich.

Wenn Sie sagen "Steigen Sie zunächst auf FL450 und bleiben Sie dort für den gesamten Flug". Was bedeutet FL450?
@GabrielBrito FL450 steht für "Flight Level 450", was (ungefähr) 45.000 Fuß entspricht. Sie konvertieren ein Flugniveau in Fuß, indem Sie es mit 100 multiplizieren. Der einzige wesentliche Unterschied in der Luftfahrt besteht darin, dass ein Flugniveau ** nicht ** um lokale Druckschwankungen korrigiert wird, während die tatsächliche Höhe wäre. In diesem Fall ist es also "nahe" an 45.000 Fuß.
#2
+13
Terry
2014-01-12 23:48:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine weitere Überlegung ist die Tatsache, dass sich der Schwerpunkt ändert, wenn der Kraftstoff verbrennt.

Eine weitere Überlegung ist, ob Sie Ballastkraftstoff haben, Kraftstoff, der verwendet wird, um das Nullkraftstoffgewicht zu erreichen, z. innerhalb des zulässigen Umschlags. Technisch gesehen steht Ballasttreibstoff nicht zum Verbrennen zur Verfügung, obwohl Sie ihn natürlich verwenden werden, wenn das alles ist, was noch übrig ist.

Dann gibt es die Frage nach zusätzlichem Treibstoff, um einen Kapitän glücklich zu machen, der über dem Flug liegt geplanter Kraftstoff ist. Nehmen wir an, der Kapitän möchte 8.000 Pfund zusätzlichen Treibstoff. Für die alten Flugzeuge 747-100 und -200 lautete die Faustregel, dass 20% dieses Treibstoffs nur zum Tragen verwendet werden, wenn Sie zusätzlichen Treibstoff laden. Mit anderen Worten, wenn Sie zusätzliche 8.000 Pfund zur Verfügung haben möchten, müssen Sie 10.000 zusätzliche laden.

Eine weitere Faustregel für die alten 747, mit der überprüft wurde, ob der Treibstoff im Flug benötigt wird Plan war vernünftig, 30.000 Pfund Verbrennungen für die ersten zwei Stunden, 25.000 Pfund pro Stunde nach den ersten beiden zu berechnen.

Leider habe ich nicht mehr die Handbücher für die 747, die es mir ermöglichen würden, genau zu vergleichen, Sagen wir, ein vierstündiger Flug gegen einen achtstündigen Flug.

#3
+7
Richard B
2014-01-14 13:51:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Beim 747-400 betrug die allgemeine Regel für zusätzlichen Kraftstoff, der zum Transport von zusätzlichem Kraftstoff verwendet wird, 4% pro Stunde oder 3% pro Stunde, je nach Ihren Anforderungen.

Wenn Sie mit 10.000 Pfund anreisen möchten Nach einem 10-stündigen Flug müssten Sie vor dem Abflug 14.000 Pfund zusätzlich laden (die 4% -Regel).

Wenn Sie vor dem Abflug für denselben 10-stündigen Flug 14.000 Pfund zusätzlich laden, wird dies mit 3% verbrannt pro Stunde (die 3% -Regel), sodass Sie bei Ihrer Ankunft ungefähr 10.000 Pfund haben.

Die Summen:

$$ 10.000 \ times4 \% \ times10hours = 4.000 lbs ~ verbrannt $$ to Tragen Sie es, also laden Sie 14.000 Pfund.

$$ 14.000 \ times3 \% \ times10hours = 4.200 lbs ~ verbrannt $$, um es zu tragen, und lassen Sie 9.800 am Ziel.

Nah genug für Regierungsarbeit!

Um dies ins rechte Licht zu rücken, fragte er nach zusätzlichen 7,5 Stunden Treibstoff. Wie viel wäre das und wie viel erhöht das den Kraftstoffverbrauch insgesamt in den ersten Stunden, wenn es extrem schwer ist?
#4
  0
J C Saavedra
2015-10-12 06:01:38 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Für jede Reduzierung des Kraftstoffgewichts um 1% ergibt sich eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs um 0,75%. "Zum Transport von Kraftstoff wird Kraftstoff benötigt"

Willkommen bei [aviation.se]. Es wäre hilfreich zu erklären, woher diese Zahlen stammen und wie weit sie angewendet werden können. Ist Ihr Kommentar nur für eine 747-400 gültig oder würde er auch für andere Flugzeuge gelten, und wenn ja, für welche?


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...