Frage:
Warum sind Flughäfen in Griechenland in Google Maps verschwommen und haben eine niedrige Auflösung?
Gianluca Ghettini
2018-09-10 03:26:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Why are airports in Greece blurred and low res in Google Maps?

enter image description here

Siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Satellite_map_images_with_missing_or_unclear_data
Da Bing nicht unscharf ist, habe ich festgestellt, dass Google Earth genau dieses Bild in seiner Geschichte vom 25.03.2014 hat. Die Bilder werden erst nach ungefähr 8 Schnappschüssen später am 29.06.2017 unscharf, sodass Bing-Bilder später möglicherweise unscharf werden.
Vier antworten:
#1
+88
Pondlife
2018-09-10 06:54:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die kurze Antwort scheint zu sein, dass einige Länder Google aus Gründen der "nationalen Sicherheit" davon überzeugt haben, bestimmte Bereiche zu verwischen. Wikipedia hat einen Artikel mit einigen weiteren (begrenzten!) Informationen. Interessanterweise konnte ich keinen offiziellen Google-Artikel zum Verwischen in Karten finden, abgesehen von einigen allgemeinen Verweisen auf Street View. Und wie sich herausstellt, funktioniert Street View bei ATH wie gewohnt.

FWIW, es scheint, dass Griechenland Microsoft nicht zum Mitspielen überredet hat, weil Bing Maps hat viel bessere Bilder. Dies deutet stark darauf hin, dass es sich bei der Unschärfe hauptsächlich um Sicherheitstheater handelt.

(Ich sage übrigens nicht, dass bei Google Maps, Bing oder anderen keine Sicherheits- / Datenschutzrisiken bestehen Es ist nur so, dass einige Risiken glaubwürdiger sind als andere. security.SE wäre ein guter Ort, um mehr darüber zu fragen.)

Während des "Kalten Krieges", als wir nur Papierkarten hatten, war es üblich, eine Karte mit Militärgebieten, einschließlich Landebahnen, in Weiß zu sehen. Einige Länder skizzierten auf einigen Straßen, um sie zu verschleiern. Diejenigen von uns im Geschäft erkannten sie sofort an der Form. Es ist also keine neue Sache und sowieso nicht sehr effektiv, weil Spionagesatelliten usw.
Oft kaufen schon die Firmen, bei denen Google / Bing usw. ihr Material kaufen, die Dinge verschwommen. Ich habe einmal ein Youtube-Video gesehen, in dem versucht wurde, einige Rätsel zu lösen, aber ich kann es nicht wiederfinden.
Griechenland scheint über dieses Zeug besonders lustig zu sein - ich glaube, es gab einige Fälle, in denen Flugzeugspotter festgenommen wurden und so weiter.
@RedSonja Irgendwo auf einem Berg in der Schweiz gibt es eine Reihe von Satellitenantennen. Einer ist grün und alle anderen sind weiß. Einer ist militärisch und alle anderen sind zivil. Welches Militär ist, ist offiziell ein Staatsgeheimnis.
Wenn einer der Weißen der Militärische ist, dann wäre der Grüne eine Täuschung. Aber niemand weiß es.
@DohnJoe Es ist nicht das Grüne. Das weiß ich ganz genau. Ich war vor einigen Jahren daran beteiligt, eine Menge zusätzlicher Sicherheitsausrüstung auf einer der weißen zu installieren. Die anderen (einschließlich der grünen) haben alle die gleiche Ausrüstung. Und jeder aus meiner Firma, der daran gearbeitet hat, brauchte eine Genehmigung.
Möglicherweise sollten sie alle grün gestrichen werden, aber es wurde erst festgestellt, dass jemand vergessen hatte, es der Malerfirma zu sagen, nachdem n-1 von ihnen bereits gestrichen worden war. Niemals der Verschwörung das zuschreiben, was durch einen einfachen Fehler erklärt werden kann!
@alephzero +1 für [Hanlons Rasiermesser] (https://en.wikipedia.org/wiki/Hanlon%27s_razor), aber Täuschung ist ein großer Teil des militärischen Denkens, z. siehe [falsche Cockpits] (https://aviation.stackexchange.com/questions/2078/what-is-the-dark-spot-visible-below-the-cockpit-on-a-10s?noredirect=1&lq=1) .
Vielen Dank für die Antwort. Übrigens, das ist wirklich dumm. Es ist wie Werbung für die Flughäfen, die interessante Ziele sein könnten
Der BT Tower ist ein 600FT + Tower im Zentrum von London (der sogar ein Drehrestaurant hatte) und existierte jahrzehntelang nicht offiziell - Staatsgeheimnisse können seltsam sein
@GianlucaGhettini Feindliche Staaten wissen bereits, dass es für militärische Zwecke verwendet wird. Ziel ist es, zu verhindern, dass zusätzliche Informationen herauskommen. Z.B. Art der verwendeten Ausrüstung, Datum / Uhrzeit ihrer Verwendung usw.
#2
+27
Graham
2018-09-10 17:07:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In Griechenland sind (oder waren) viele Inlandsflughäfen entweder offiziell Militärflughäfen oder es ist ein Luftwaffenstützpunkt angeschlossen, der den Flughafen nutzt.

Die meisten anderen Länder haben völlig separate Militärstützpunkte. Da die griechische Geographie jedoch so stark von Bergen und Inseln fragmentiert ist und es so wenig flaches Land gibt, auf dem Landebahnen gebaut werden können, ist es einfach nicht praktisch, dass jede Insel und jedes größere Wohngebiet separate Luftwaffenstützpunkte und zivile Flughäfen hat . Die Kombination der beiden ist absolut sinnvoll; Dies hat jedoch zur Folge, dass Vorsichtsmaßnahmen für den zivilen Flughafen getroffen werden müssen, die normalerweise nur für ein militärisches Establishment gelten.

Die meisten westlichen Länder würden dieses Niveau der militärischen Infrastruktur nicht als solche betrachten notwendig. Nach dem türkischen Einmarsch in Zypern im Jahr 1974 ist sich Griechenland der Verwundbarkeit seines Territoriums und der Notwendigkeit bewusst, schnell Truppen zur Verteidigung dieses Territoriums einsetzen zu können. Dies ist ein wichtiger Faktor in Griechenland, der von seinen jungen Menschen immer noch verlangt, dass sie einen nationalen Dienst leisten. Das Militär ist regelmäßig auf eine Weise sichtbar, die für Menschen in Nordirland oder Israel normal sein könnte, aber nicht für Menschen in weiten Teilen der Welt.

In vielen Teilen der Welt ist es ziemlich normal, dass sich militärische und zivile Operationen denselben Flugplatz teilen, aber die Unschärfe von Google Maps kommt in den meisten Ländern nicht vor. Selbst vollständig militärische Flugplätze in den USA verschwimmen nicht so. Wenn Sie möchten, können Sie sich auf Google Maps Karten in voller Auflösung von Edwards AFB oder sogar _Groom Lake_ ansehen.
War es nicht Griechenland, das ein paar Spieleentwickler verhaftete, die seine militärischen Installationen auf Gameplay-Ideen beobachteten (wie SIE behaupteten!)?
@IMil Ja, Griechenland hat 2 Personen festgenommen, die im Besitz von 800 Fotos waren, von denen [14] (http://www.kathimerini.gr/911952/article/epikairothta/ellada/katadikh-tsexwn-gia-kataskopeia) " klassifizierte "militärische Einrichtungen. Es gibt große Schilder mit der Aufschrift "Keine Fotos!" auf Militärbasen, wurden aber von den 2 ignoriert. Sie ** verstoßen absichtlich mehrmals gegen das Gesetz ** in den Jahren 2011 und 2012.
Ich sage nicht, dass sie die Basen nicht fotografiert haben; aber sicher, wenn die Geheimhaltung einer Basis nur durch ein Schild geschützt ist - sogar durch ein großes! - Alle kompetenten Spione wissen es bereits bis zum letzten Zentimeter. Griechische Maßnahmen mögen also völlig legal gewesen sein, aber meiner Meinung nach kaum vernünftig.
Sie haben Recht, der Standort dieser Stützpunkte ist jedem interessierten Staat allgemein bekannt. Das Fotoverbot hat jedoch seine Verwendung. Ziel ist es, zusätzliche Informationen zu verbergen, die beispielsweise von Spionagesatelliten nicht abgerufen werden können (oder wurden).
Der Militärflugplatz in Agrinio ist nicht pixelig und zeigt viele Militärflugzeuge im offenen Lager am östlichen Ende und in der nordwestlichen Ecke.
@IMil Die meisten Militärs nehmen solche Dinge ernst. Überkopfbilder, die Sie vom Flugzeug erhalten könnten, sind eine Sache, aber Bilder in Bodennähe zeigen Ihnen zugängliche Türen und Fenster, Standorte von Kameras und Alarmanlagen, wo die Wachen patrouillieren, ob Zäune elektrifiziert sind und so weiter.
Griechenland und die Türkei sind beide Vertragsparteien des [Vertrags über den offenen Himmel] (https://en.wikipedia.org/wiki/Treaty_on_Open_Skies). Beide haben das Recht, Luftaufnahmen über die militärischen Aktivitäten des jeweils anderen zu erhalten, daher ist das Argument umstritten.
@IMil, Wenn ich ein legitimer Spion wäre und 14 hochauflösende Bilder von strategischen Orten eines Militärgebäudes machen möchte, dann wäre es genau das, was ich als willkürlicher Typ mit 800 harmlosen Bildern auf meiner Kamera und einem harmlosen Projekt, um sie zu verwenden, verkleiden würde Ja, würde ich...
#3
+7
Graham Tanner
2018-09-10 16:53:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Diese Unschärfe oder Pixelierung ist auf Militärflugplätzen in Frankreich weit verbreitet, und ich habe sogar einige Militärflugplätze in den Niederlanden verpixelt gesehen.

Ironischerweise ist die Tatsache, dass das Gebiet verpixelt ist, riesig rote Fahne für "Hier gibt es etwas Interessantes"!

Es sind nicht nur Flugplätze ... in Frankreich gibt es einen Ort nördlich von Paris, der pixelig ist, sondern in den Vororten (kein Flugplatz in der Nähe! ) siehe N 49.032600 E2.221700 ... es ist ein Ort namens Tavernay.

Taverny war das Hauptquartier der französischen Atomkraft (https://en.wikipedia.org/wiki/Taverny_Air_Base). EDIT: war (bis 2011)
Zweiter Satz: siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Streisand_effect
Es ist ziemlich interessant, wie alle berühmten "Area 51" in Nevada in Google Maps zu 100% sichtbar (und in High Definition) sind. Sie wundern sich, ob sie wirklich nichts Interessantes an der Oberfläche haben oder ob die Bilder möglicherweise vollständig manipuliert sind.
@BrunoPhilipe - In der Vergangenheit war R-4808N (Bereich 51) auf Google-Bildern unscharf. Es war eines der ersten Dinge, nach denen ich als Kind gesucht habe, als kostenlose Online-Satellitenbilder entstanden.
@BrunoPhilipe Wie schwer kann es sein, ein paar Kreise herauszuarbeiten?
#4
+6
JustATourist
2018-09-10 18:16:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe einmal einen Flug von einem kleinen Flughafen auf dem griechischen Festland nach Hause bekommen. Wir stiegen in das Flugzeug ein, aber der Start verzögerte sich lange. Der Pilot stieg in die Gegensprechanlage und entschuldigte sich für die Verzögerung, die "auf eine Überlastung des Athener Luftraums zurückzuführen war". Wir sahen dann einen Nato AWACS von der Landebahn abheben, auf deren Nutzung wir warteten. Kurz darauf verließen zwei sehr elegant gekleidete griechische Luftwaffenoffiziere das Flugdeck, stiegen in ein Auto und fuhren davon.

Kurze Antwort: Viele griechische Zivilflughäfen spielen ebenfalls eine militärische Rolle.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...