Frage:
Wann kann ich folgende Fluganfragen stellen?
Nick
2014-01-01 01:18:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin ein studentischer Pilot, der alle VFR-Flüge durchführt und Flugpläne für das Training erstellt. Ich habe gehört, dass die meisten Leute außerhalb des Trainings keinen Flugplan für VFR einreichen und stattdessen beim nahe gelegenen ATC "Flugverfolgung" anfordern.

Wann kann ich dies im Flug tun? Welches ATC kann das für mich tun?

Vier antworten:
#1
+24
abelenky
2014-01-01 03:01:38 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie SkipMiller sagte, können Sie grundsätzlich jederzeit und nach jedem Zertifikat - Student, Sportpilot, Privatpilot - eine Flugverfolgung anfordern. Der Service steht jedem zur Verfügung.

Außerdem:

Uns wurde gesagt, dass FF "Workload-Erlaubnis" ist.
Früher dachte ich, dass dies bedeutet, dass sie Ihnen Dienste anbieten, wenn sie können. Aber ich habe mich geirrt. Sobald sie Sie akzeptieren, befinden Sie sich im System und erhalten den vollen Service. Wenn sie zu beschäftigt sind, werden sie es Ihnen sagen und Sie aus dem System werfen. ( "Radardienste beendet; Squawk VFR" )

FF hängt von Radardiensten ab. Wenn sie eher tief und in der Nähe von Bergen fliegen, können sie dich leicht verlieren.

Wann Sie es anfordern sollten: Sie können es jederzeit anfordern.
Persönlich würde ich es nicht eilig haben, es anzufordern, sobald Sie abreisen . Warten Sie, bis Sie auf Kurs sind, in einer Kreuzfahrt-Haltung (anstelle eines Aufstiegs), und alles ist erledigt und läuft reibungslos. Dann kennen Sie Ihre Position und wie Sie sie melden werden. Wissen Sie, wohin Sie gehen (sowohl nach Name als auch nach ICAO-Kennung), und versuchen Sie, alle Fragen zu antizipieren, die sie möglicherweise stellen.

Suchen Sie nach dem Zentrum / Ansatz / Depature, in dem Sie sich befinden (siehe AF / D) für einen Flughafen in Ihrer Nähe) und rufen Sie an:

Sie : "Seattle Center; November 12345: VFR, mit Anfrage"
Übersetzung: Wenn Sie das Seattle Center anrufen, ist dies N12345. Ich bin VFR (also haben Sie noch nie von mir gehört ... wundern Sie sich nicht!) Und ich habe eine Anfrage.

Center : "November 12345: Sagen Sie Anfrage."

Sie : "November 12345 ist SkyHawk, 16 km südlich von Harvey Field, 4500 Fuß. Fordern Sie VFR an Flug nach Friday Harbor "

Übersetzung : Ich bin eine Cessna Skyhawk. Mein Standort und meine Höhe helfen Ihnen, mich zu finden. Ich bitte um FF zu diesem anderen Flughafen. "

Center : " N345: Squawk 4532 und Ident. "

Sie : (Stellen Sie Ihren Transponder auf 4532 ein, drücken Sie die Identifikationstaste) und sagen Sie "4532 und Ident, N345"

Zentrum : "N345: Radarkontakt, 11 Meilen südlich von Sierra Four Tree, bei 4.500. Verkehr um 1 Uhr, 5 Meilen, Nordgrenze, Höhe zeigt 3.000 an."

Übersetzung : Ich habe Sie auf meinem Radarfernrohr gefunden und beschreibe die Position, an der ich Sie sehe. (Wenn Sie nicht einverstanden sind, sprechen Sie!). Sie haben Verkehr vor sich und etwas rechts von Ihnen. Ihr Transponder zeigt 3.000 Fuß an, aber ich kann das nicht unabhängig überprüfen.

Ich füge hinzu, dass die "Arbeitsbelastung" im geschäftigen Luftraum stark davon abhängen kann, wie kompetent Sie im Radio klingen. Wenn ich Vektoren zu KEWR in der NYC-Klasse B brachte, konnte ich immer richtig erraten, wer ATC-Dienste basierend auf ihrem ersten Anruf erhalten hat und wer nicht.
Interessant :) In welche Richtung? Wenn Sie inkompetent klingen, erhalten Sie FF (da Sie es als Anfänger möglicherweise mehr brauchen?) Oder wenn Sie kompetent klingen, erhalten Sie FF (da Sie wissen, wie man kommuniziert und daher weniger ATC-Zeit in Anspruch nimmt)?
Wenn ich ein studentischer Pilot auf einem Solo-XC wäre, würde ich nach FF fragen, sobald ich vom Turm gewechselt bin oder abgereist bin. Wenn der Abflughafen der Klasse C oder B unterliegt, würde ich vor dem Abflug nach einem Code fragen.
Wenn die Arbeitslast zulässig ist, können sie effektiv keine Dienste bereitstellen, ohne Sie zu kündigen.
@mongo: Mir wurde genau das Gegenteil gesagt: Sobald Sie unter FF sind, erhalten Sie Dienste, und wenn sie nicht in der Lage oder nicht bereit sind, vollständige Dienste bereitzustellen, werden sie Sie kündigen. Das Bereitstellen von eingeschränktem oder nicht bedientem Service ohne die Meldung "FF abbrechen" ist keine Option.
@abelenky, Haben Sie eine Befugnis bezüglich Ihrer Aussage über eingeschränkten Dienst oder Betriebsunterbrechungen für VFR-Flugzeuge? Weil das Hunderten von persönlichen Erfahrungen widerspricht. Es passiert nicht oft, aber es passiert und passiert absichtlich. Ich würde gerne eine gegenteilige Autorität sehen! Vielen Dank.
#2
+23
WildFlyer
2014-01-26 13:43:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Da ein studentischer Pilot die Anfrage gestellt hat, sind hier einige verschiedene Gedanken, die auf meinen Erfahrungen mit FF basieren. Ich bin ein Low-Time-VFR-Pilot (500 Stunden). Ich mache selten kurze Flüge; meistens cc für 1-3 Stunden. (Ich würde FF normalerweise nicht für einen 30-minütigen Sprung verwenden). Ich halte FF für ein RIESIGES Privileg, das leicht weggenommen werden könnte, wenn genügend GA-Piloten es missbrauchen, vernachlässigen oder nicht ernst nehmen.

Ich immer benutze FF nachts. Ich kann das nur empfehlen. Ich fliege viel nachts.

Wenn ich tagsüber durch oder sogar in der Nähe des Luftraums von Charlie fliege, verwende ich FF in der Nähe und durch diese Region.

Wenn ich fliege In der Nähe oder durch den Luftraum von Bravo bei Tag verwende ich FF für den gesamten Flug.

Ich habe nie für FF abgelehnt. Möglicherweise war ein paar Mal eine zweite Anfrage erforderlich, die jedoch nie abgelehnt wurde.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Transponder in gutem Zustand ist und gemäß Ihrer AD kalibriert ist, sobald Sie Ihr eigenes Flugzeug erhalten. Wenn es ein Problem mit Ihrem Transponder gibt, werden Sie möglicherweise von FF aufgefordert, sich zu identifizieren. Wenn Sie immer noch keine Lösung finden, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihren Transponder zu recyceln (ausschalten, 5 Sekunden geben, zurückdrehen) Ein, lassen Sie es zurücksetzen.) Tun Sie dies niemals, es sei denn, Sie werden gefragt oder ohne deren Erlaubnis . Sie lassen ihr Radar für einige Sekunden vollständig fallen, und wenn sie es nicht erwarten, werden sie zu Recht ausflippen.

Es ist sehr leicht zu übersehen Ein Anruf von FF, wenn Sie mit Ihren Passagieren sprechen. Ich informiere meine Passagiere, dass ich FF verwende und ich mich entweder isolieren oder die Diskussion einschränken muss. Die meisten meiner Passagiere hören gerne das ATC-Geschwätz.

Lehnen Sie eine "Anfrage" von einem Controller nur ab, wenn dies zu Sicherheitsbedenken führt. Zum Beispiel wurde ich freundlich gebeten, um 23 Uhr um einen belebten Korridor in der Nähe von Louisville herumzufahren, wenn UPS den Flughafen übernommen hat. (Warum sollte ich nein sagen?) Wenn Sie sich nicht im Korridor oder im Luftraum befinden, wird FF eher "anfordern" als "fordern". Sagen Sie ihnen, dass Sie sich freuen würden. Es wird Sie wahrscheinlich 90 Sekunden kosten. Denken Sie daran, Sie sind der kleinste Typ, den sie beobachten. Respektieren Sie das !!

Wenn Sie Ihre Schwanznummer rufen hören, legen Sie Ihre rechte Hand auf das Frequenzrad, bevor sie das nächste Wort sagen. Nichts stört FF mehr als VFR-Piloten mit geringer Zeit, die zwei- oder dreimal darum bitten, eine Frequenz zu wiederholen, wenn sie Sie an den nächsten Sektor weiterleiten.

Erfahren Sie, welche FF-Anrufe beantwortet werden MÜSSEN und welche nicht. Sie werden wahrscheinlich meistens durch Versuch und Irrtum lernen, aber Sie können weitaus mehr Probleme bekommen, wenn Sie nichts sagen, als indem Sie eine schnelle "937-Bestätigung" anbieten. Wenn sie sagen: "937, Verkehr um 10 Uhr, 7.000 Fuß. Kein Faktor. " du musst nicht antworten ... aber warum nicht? "937 Roger." Es ist fast so, als würde man sich beruhigen, dass Ihr Teenager nicht mitten in einem Gespräch eingeschlafen ist.

Ich versäume nie, eine Frequenzänderung bei einem zu bestätigen Übergabe ... Ich lese nicht unbedingt die neue Frequenz zurück ... nur "937 Affirm. G'night". Wenn sie dich suchen, haben sie Grund, sich zu ärgern. Ich war schon einmal der "Ärger".

Helfen Sie immer einem Controller, der Sie bittet, einen vermissten Piloten zu finden. Sie werden dich dafür lieben. (Wenn Sie sich als Student ausweisen, werden Sie wahrscheinlich nicht ausgewählt, um um Hilfe zu bitten.) Das ist der Grund Nr. 267, immer einen Stift griffbereit zu halten ... ein halb in Panik geratener Controller, der sagt: "937, können Sie mir das tun?" Gehe zu 123.475 und schau, ob du N654 Mike Papa finden kannst. Er hat die Radarabdeckung nie beendet und wir können ihn nicht finden. " Es passiert. Mehr als du denkst. Macht die Controller verrückt.

IMMER beraten Sie über Ihre Höhenänderungen. Normalerweise sagen sie: "VFR beibehalten und über Höhenänderungen informieren." Auch hier werden sie verrückt, wenn Sie einen Abstieg ohne Hinweis beginnen. Wenn Sie beraten, werden sie dies immer überprüfen und sich in der Regel bei Ihnen bedanken.

Wenn Sie einen Zwischenwegpunkt wie einen Flughafen oder ein VOR verwenden, teilen Sie FF dies mit, wenn es weit genug von einer direkten Route zu Ihrem entfernt ist Zielflughafen, dass es einige Verwirrung verursachen könnte. 04º ... mach dir keine Sorgen. 25º ... stören. Gleiches gilt für Wetterabweichungen. Wahrscheinlich werden sie Sie über das bevorstehende Wetter informieren, bevor Sie es sehen, aber alles tun, um ihre Arbeit zu erleichtern. Schlagen Sie sie bis zum Anschlag und sie werden es zu schätzen wissen.

Sobald ich ungefähr 15 Meilen von meinem Zielflughafen entfernt bin, habe ich oft das Gefühl, dass FF sich wirklich wünscht, ich würde das Radar so beenden Sie können mich loswerden ... aber da bei der Annäherung viel Verwirrung und schlimme Dinge passieren können, beenden Sie FF nicht früher, als Sie sich wohl fühlen. Sie möchten, dass Sie ihnen mitteilen, dass Sie das Wetter und das Feld in Sicht haben, wenn Sie beenden. Unabhängig davon, ob es legal, ordnungsgemäß, angenommen oder auf andere Weise ist, wenn Sie "Indy Service, N937 hat das Wetter und das Feld der Indy Metro im Blick" mitteilen, werden sie sofort mit ihrem "Kündigungsspiel" antworten. Tagsüber mache ich das normalerweise 8-10 Meilen entfernt. Nachts, besonders bei jedem Wetter, selten vor 5-6 Meilen. Wenn Sie mit dem Fliegen von RNAV / GPS- oder ILS-Anflügen beginnen, ist dies normalerweise die Zwischenanflugkorrektur.

Dies ist zwar unglaublich nützlich, beantwortet diese spezielle Frage jedoch nicht wirklich. Am besten stellen Sie eine allgemeinere Frage zur Flugverfolgung.
5 Sekunden sind nicht mehr erforderlich, es sei denn, Sie haben noch ein Kavetron in Ihrem TXP. Wenn Sie das Radar für 5 Sekunden ausschalten, ist das kein Problem. Das Radarsystem wechselt in den "Coast" -Modus, der Ihre Position projiziert, wenn kein TXP-Signal vorliegt.
@WildFlyer Guter Beitrag, aber Sie haben ein paar Dinge falsch gemacht. ATC gibt Ihnen keine Vorschläge oder Anfragen. Wenn sie dir sagen, dass du etwas tun sollst, musst du es tun. Wenn Sie nicht tun möchten, was sie sagen, erhalten Sie keine Flugfolge. Bestätigen Sie außerdem immer einen ATC-Funkanruf. Wenn Sie dies nicht tun, müssen sie es nur wiederholen. Ich lasse mich immer von ihnen sagen, ich solle den Turm kontaktieren. Der Turm weiß, wer Sie sind und ist bereit, Sie in die Sequenz zu integrieren. Auf einem unkontrollierten Feld werden Sie oft wissen lassen, wie viele andere Flugzeuge sich im Muster befinden oder sich dem Flughafen nähern, sodass ich FF nie fallen lasse, sondern mich fallen lasse.
#3
+12
Skip Miller
2014-01-01 02:32:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie können jederzeit einen Flug nach dem Vorzertifikat und danach beantragen. Mein CFI verlangte von mir, während meiner Studentensoli FF anzufordern - und manchmal ist ATC zu beschäftigt, um diesen Service zu gewähren. Seien Sie also nicht zu überrascht, wenn Sie abgelehnt werden. Es basiert immer auf einer von ATC zugelassenen Workload-Basis.

Ein weiterer Tipp: Wenn Sie ein studentischer Pilot sind, identifizieren Sie sich auf Anfrage immer als Student in Ihrem Flug. ATC tut in der Tat alles, um den Studenten zu helfen.

Nirgendwo ist dies aufgeschrieben, aber ich würde FF nicht für einen sehr kurzen Flug anfordern. Für mich ist das nur ärgerlich für den Controller. Aber das kann nur ich sein.

#4
+5
Mike
2016-04-06 03:01:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde auf den meisten Flügen einen kurzen oder langen Flug beantragen, sobald dies praktikabel ist, dh am Boden (mit Bodenkontrolle) oder an einem unkontrollierten Flughafen, nachdem ich das Flugzeug sicher aus dem Muster geflogen habe und begann zu meinem Ziel zu navigieren (auch wenn ich mich noch nicht in Reiseflughöhe befinde). Wenn Sie mit ATC sprechen und diese zu beschäftigt sind, werden sie Sie darüber informieren, dass sie zu beschäftigt sind. Die meisten Fluglotsen würden jedoch lieber Funkkontakt mit Ihnen haben, dann nicht in Funkkontakt sein und versuchen zu erraten, was Sie tun . Zum Beispiel fliegen Sie vor außerhalb ihres kontrollierten Luftraums und steigen auf Ihre geplante Flughöhe auf, während ein kommerzielles Großraumflugzeug über Ihre Flugbahn absteigt. Es ist einfacher, schneller und sicherer, mit Ihnen darüber zu sprechen, wie Sie Ihre aktuelle Höhe beibehalten sollen, bis Sie dazu aufgefordert werden, oder Ihren Kurs zu ändern. Dann müssen Sie eine breite Körperebene um Sie herum umleiten, die sich auf einem IFR-Flugplan befindet, weil Sie sie nicht gesehen haben. P. >

Sie erhalten die zusätzliche Sicherheit eines anderen Satzes von Augen, die auf Sie aufpassen (manchmal, wenn die Arbeitsbelastung dies zulässt), und sie erhalten Kommunikation mit Ihnen und die Fähigkeit, Sie zu bewegen, um die Sicherheit zu erhöhen. Sie bekommen ein weiteres Stück auf dem Brett, das sie legal kontrollieren können und über das sie normalerweise keine Kontrolle haben. Es ist ein Gewinn für beide Seiten.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...