Frage:
Beeinflusst die Sommerzeit den lokalen Luftraum?
Zizouz212
2015-03-30 01:17:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nur einige Länder verwenden die Sommerzeit. In Kanada verwenden einige Provinzen die Sommerzeit und verwenden sie nicht (z. B. Saskatchewan). Was würde jedoch in abgelegenen und lokalen Regionen passieren, in denen dies nicht beobachtet wird?

Was passiert, wenn Bereiche, in denen die Sommerzeit nicht eingehalten wird, von Bereichen gesteuert werden, in denen dies nicht der Fall ist? (Cleveland kontrolliert Teile von Süd-Ontario). Wie wirkt sich das auf den lokalen Luftraum aus? Betrifft es auch den globalen Luftraum? Was sind die Auswirkungen auf die Sicherheit? Wie wirkt es sich auf Fluglotsen aus, die diese verschiedenen Räume betreiben?

@Zizouz212: Wählen Sie einfach eine zufällig aus, um sie dann zu akzeptieren. Wenn Sie eine der Antworten akzeptieren, wird die Frage in der Liste der Fragen als "zufriedenstellend beantwortet" angezeigt.
Sieben antworten:
#1
+28
Pondlife
2015-03-30 01:30:45 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Luftfahrt verwendet immer UTC-Zeit. Dies ist vom AIM der FAA, aber andere Länder tun dies aus offensichtlichen Gründen:

4-2-12. Zeit

a. Die FAA verwendet für alle Operationen die koordinierte Weltzeit (UTC). Das Wort "lokal" oder das Zeitzonenäquivalent muss verwendet werden, um lokal zu bezeichnen, wenn während der Funk- und Telefonkommunikation Ortszeit angegeben wird. Der Begriff "Zulu" kann verwendet werden, um UTC zu bezeichnen.

Diese Frage behandelt viel detaillierter, warum UTC gegenüber GMT bevorzugt wird. a> und diese Frage erklärt, warum Piloten die Zeit überhaupt kennen müssen, zumindest unter IFR (was für fast alle Flüge von Fluggesellschaften gilt).

#2
+11
voretaq7
2015-03-30 22:28:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Beeinflusst die Sommerzeit den lokalen Luftraum?

Ja und Nein.

In der Luftfahrt verwenden Flugplaninformationen, Wetter usw. alle die Zulu-Zeit (KOORDINIERTE WELTZEIT). Dies bietet einen einheitlichen Zeitstandard, den jeder auf der Welt verwenden kann, und vermeidet Missverständnisse, die auf verschiedenen nationalen Regeln für "Sommerzeit", "Sommerzeit" usw. beruhen.
Die Fluggesellschaft / der Flughafen / das Reisebüro / usw. sind dafür verantwortlich

Ähnlich aktive Zeiten für eingeschränkten Luftraum, TFRs usw. werden alle als UTC-Zeiten veröffentlicht, um mögliche Unklarheiten in dieser Hinsicht zu beseitigen.


Allerdings basiert nicht alles auf UTC: Der (FAA-betriebene) Turm auf dem Feld, von dem aus ich fliege, arbeitet von 07:00 bis 23:00 Uhr Ortszeit . Wenn die Vereinigten Staaten zweimal im Jahr mit den Uhren herumspielen, ändern sich die UTC-Betriebsstunden / effektiven Stunden für den Luftraum der Klasse D so, dass sie mit derselben Betriebszeit "Ortszeit" übereinstimmen.

#3
+10
Simon
2015-03-30 01:21:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Flugsicherung verwendet die UTC- oder Zulu-Zeit, die weltweit immer gleich ist.

Nur lokale Flüge verwenden die lokale Zeit.

#4
+6
mckenzm
2015-03-31 00:09:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ja, einige große internationale Flughäfen, insbesondere SYD, haben eine Ausgangssperre. Kommerzielle Passagierflugzeuge landen zwischen 06:00 und 23:00 Uhr MESZ oder werden mit Sanktionen belegt. Dies wirkt sich wiederum auf Muster in Dubai, Singapur, KL, LAX, DFW usw. aus. Dies ist für einige von ihnen ein "Muss" -Problem.

Dies ist eine politisch motivierte Regel, um Wähler auf dem Flugweg zu beschwichtigen, und ist an die "Ortszeit" gebunden. Früh ankommende Flugzeuge werden verlangsamt und fliegen Runden über Vororte, um die Freude zu teilen.

#5
+5
brian
2015-03-30 22:11:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es hat einen Effekt, schauen Sie in St-Hubert, sie müssen im Sommer eine Stunde länger arbeiten! Das mag sowieso wahr sein, aber beim Lesen der Zeiten im CFS gibt es immer Anpassungen für die Zeitänderung. Im Wesentlichen öffnet und schließt der Flughafen (oder Teile davon) zur gleichen Ortszeit, aber die Zulu-Zeit ändert sich.

TWR St-Hubert 118.4 352.5 (E) 1045-05Z ‡ Apr-Okt; 1045-04Z Nov-Mar

Sie denken vielleicht, dass dies in Sask nicht der Fall ist, aber schauen Sie sich

TWR Saskatoon 118.3 244.7 (E) 1200 an -0445Z Mo-Fr 11. März - 3. November, 1245-0445Z Sa-So 11. März - 3. November, 1245-0445Z 4. November - 10. März

Sie müssen auch Anpassungen an ihren Einstellungen vornehmen Zeiten, um den Verkehr aus anderen Provinzen aufzunehmen. Im Sommer arbeiten sie auch länger.

Dies ist ein altes CFS, das ich online gefunden habe. Lande nicht und sage, ich hätte gesagt, sie wären offen.

#6
+3
raptortech97
2015-03-30 01:23:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In allen Flugsicherungssystemen ist die gesamte Zeit UTC ("Zulu-Zeit" genannt), ohne Sommerzeit. Die Ortszeit wird nur für die Kommunikation mit Passagieren verwendet (Abflug- / Ankunftstafeln, Ankündigungen, Bordkarten usw.).

#7
  0
Steve Kuo
2016-10-21 06:37:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Einige Türme der Klasse D sind nur in Teilzeit geöffnet, basierend auf der Ortszeit. Ja, die Sommerzeit wirkt sich aus, wenn der Turm und der Luftraum der Klasse D aktiv sind.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...