Frage:
Was sind die typischen Facetten der Betriebskosten für ein einmotoriges Flugzeug?
kevin42
2013-12-18 21:06:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist einfach, online zu gehen und sich die Preise einer Cessna 172 anzusehen, aber was sind einige Beispiele für die Aufschlüsselung der tatsächlichen Betriebskosten?

  • Wie viel andere Wartung sollten Sie einplanen?
  • Wie viel kostet eine Motorüberholung?
  • Versicherung
  • Hangar

Es wäre großartig, auch einige typische Kosten und Bereiche zu erhalten, da einige Elemente vorhersehbarer sind als andere. Natürlich variieren die Kosten je nach Flugzeug und Standort sowie im Laufe der Zeit, aber ich suche nach Informationen, die jemandem helfen, die Kauf- / Mietentscheidung zu treffen.

Ich bitte um die Struktur der Kosten , um einen Plan für die Kostenanalyse und Sorgfalt zu erstellen. Welche Kosten entstehen beispielsweise bei einem IFR-Flugzeug, um es auf dem neuesten Stand zu halten?

Für alle, die für das Schließen oder Schließen gestimmt haben, kommentieren Sie bitte, warum. Ich denke, dies ist eine häufige Frage unter Piloten, und sie scheint relevant zu sein, aber wenn es einen Einwand gegen die Frage gibt, würde ich gerne wissen, was dieser Einwand ist.
Siehe auch: [Abstimmungen und Schlussstimmen ohne Kommentare] (http://meta.aviation.stackexchange.com/q/21)
Ich denke, dieser ist viel zu breit. Ich bin mit diesen Kosten vertraut und die Variation ist absolut riesig. Ich kann keine gültigen Ergebnisse daraus sehen.
Ich denke, dies könnte eine gute Frage sein, wenn sie auf eine bestimmte Geografie beschränkt wird, aber die Varianz wird enorm sein. Denken Sie nur an die Kosten für das Parken von Vorfeld und Hangar - wie wird sich das nun zwischen {kleinem Regionalflughafen} und {größerem Hub} unterscheiden?
Ok, ich bin anderer Meinung, aber Ihr Kommentar ist fair genug. Was wäre, wenn die Frage nach einer Liste der Betriebskosten enger wäre? Mit anderen Worten, welche Kosten fallen an, unabhängig davon, wie hoch diese Kosten sind?
@kevin42, das scheint eine vernünftige Modifikation der Frage zu sein. Die Antworten könnten Beispiele für Beträge liefern, es ist jedoch wichtig zu beachten, dass sie aufgrund der Geografie / des Alters des Flugzeugs / des Zustands des Flugzeugs / usw. nicht unbedingt repräsentativ sind.
Die Frage nach einer tatsächlichen Schätzung ist zu weit gefasst. Ich halte es für angemessen, nach einer Liste möglicher Kosten und nach Informationen darüber zu fragen, wohin Sie gehen müssen, um Angebote zu erhalten oder herauszufinden, ob für Sie bestimmte Kosten anfallen würden.
Hervorragende Diskussion über die Betriebskosten einer Cessna 150 mit dem Namen "Das erschwingliche Flugzeug": http://realcostofownership.blogspot.com/2013/08/the-affordable-plane.html
Drei antworten:
#1
+26
Edward Falk
2013-12-19 01:21:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe gehört, dass der Break-Even-Punkt für Besitz und Miete 200 Stunden pro Jahr beträgt. Ich fliege viel weniger als das, aber ich mag es nicht, mein Spielzeug zu teilen, also besitze ich es trotzdem.

Ich lege Wert darauf, meine Betriebskosten nicht wirklich zu zählen, weil es nicht so wäre Es macht keinen Spaß mehr, aber ich gebe Ihnen ein paar grobe Zahlen.

Ich habe mir 1962 einen Mooney für 30.000 Dollar gekauft. Das ist ungefähr so ​​billig wie es nur geht, und dies spiegelte sich im Zustand des Flugzeugs und des High-Time-Triebwerks wider.

Im ersten Jahr gab ich 18.000 US-Dollar für einen Triebwerksumbau und eine neue Requisite aus , neuer Vergaser, neue Magnete, neue Ölpumpe und all die anderen Firewall-Forward-Upgrades, die erforderlich waren, als ich den neuen Motor bekam. Fünf Jahre später gab ich 14.000 Dollar für neue Farben aus. Es braucht noch ein neues Interieur, aber das kann warten. Ich habe ungefähr $ 3000 bei West Texas Aero ausgegeben, um Geschwindigkeitsverbesserungen zu installieren.

Budget \ $ 10 / Stunde für Ihren nächsten Motorumbau.

Die jährliche Inspektion kostet normalerweise $ 3000 bis \ $ 6000, je nachdem, was passiert sie finden falsch. Ich werde dieses Jahr einen Tank wieder versiegeln lassen, daher wird es teuer.

Das Parken kostet normalerweise \ $ 50 - \ $ 100 / Monat, je nachdem, wo Sie sich befinden.

Die Versicherung für meine alte Kiste kostet 750 US-Dollar pro Jahr. Erwarten Sie mehr für ein schöneres Flugzeug oder wenn Sie weniger Erfahrung haben. Hinweis: eine kommerzielle Lizenz erhalten; Es wird sich auf lange Sicht in einer reduzierten Versicherung amortisieren.

Ich denke, dass Benzin in der Regel 5 bis 6 US-Dollar pro Gallone kostet, abhängig von vielen Faktoren. Mein Mooney brennt ungefähr 9,5 g / h und fliegt 142 kn, was in dieser Hinsicht sehr wirtschaftlich ist (und der Hauptgrund, warum ich kein Upgrade durchführe).

Leichte Zwillinge sind billig zu kaufen, aber das liegt an ihren Kosten für Eigentum ist durch das Dach. Ein Low-Time-Pilot kann damit rechnen, 12.000 US-Dollar pro Jahr für die Versicherung zu zahlen, und die jährliche Inspektion wird auch ein Rückschlag sein.

Früher hatte ich Geld. Jetzt habe ich ein Flugzeug.

»Ich hatte früher Geld. Jetzt habe ich ein Flugzeug. "Hahaha, ich liebe es!
Genauer gesagt: Sie hatten Geld, jetzt haben Sie Mooney.
Als Faustregel wurde mir immer gesagt: "Wenn Sie sich den Kauf von 3 Flugzeugen leisten können, können Sie es sich leisten, 1 zu besitzen."
Wow, diese jährlichen Kosten. Rau! Ist das ziemlich normal für Mooneys?
Einfahrten und Requisiten mit konstanter Geschwindigkeit erhöhen die jährlichen Inspektionskosten erheblich. Es wird also mehr sein als beispielsweise eine C-172, aber insgesamt würde ich sagen, dass ich im Vergleich zu vielen anderen Flugzeugbesitzern billig aussteige .
#2
+3
Dave
2015-10-07 20:28:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe mich in letzter Zeit damit befasst und habe einige Zahlen von Leuten zur Hand, mit denen ich gesprochen habe.

Ich fliege jetzt aus KDYL heraus, fliege aber durchweg aus KPNE heraus und habe immer nach Kosten gefragt beides und das habe ich herausgefunden. KDYL ist ein typischer kleiner Streifen in einem Vorort von PA. KPNE ist ein großer Flughafen in der nordöstlichen Ecke von Philadelphia (nicht von Philly International).

Hanger : Ich habe bei KPNE einen Mann getroffen, der hat zusammen mit 2 anderen Jungs vom großen FBO dort einen Kleiderbügel gemietet. Sie zahlten 2800 pro Monat (auf drei Arten aufgeteilt, also jeweils nur etwa 940). Der Kleiderbügel passte auf 3 GA-Flugzeuge, wurde jedoch für einen größeren Regionaljet hergestellt. Eine Krawatte bei KPNE lag nach meinen Angaben bei 150 US-Dollar pro Monat. Oben bei KDYL gibt es eine 9-jährige Warteliste für einen Kleiderbügel (falls Sie jemals einen bekommen können), sodass der Gedanke, dort einen zu mieten, aufhört. Ich habe noch keinen Preis dafür bekommen, da sie so schwer zu bekommen sind. Die Anzahl der Zurrgurte scheint dort unter 100 pro Monat zu liegen.

Versicherung : Dies hängt in hohem Maße von Ihnen und Ihrer Zeit in Bezug auf Typ und Zeit ab. Es ist schwer, Baseball zu spielen.

Jährlich : Die meisten Cherokee / 172-Leute, mit denen ich spreche (einfache Sachen mit festem Gang), sagen, dass ihr Jahrbuch so niedrig oder niedriger als 1500 sein kann, wenn nichts ist falsch, bis zu 3000, wenn ein paar Probleme gefunden werden und der Himmel danach die Grenze ist. Viele Leute bei KDYL haben mir gesagt, dass sie ein A&P finden sollen, das inhaberunterstützte Jahrbücher (Sie öffnen und schließen das Flugzeug) ermöglicht, wodurch die Kosten erheblich gesenkt werden. Ich habe auch gehört, dass Faltausrüstung die jährlichen Kosten fast verdoppeln kann, aber dies scheint hauptsächlich beim Vergleich von Flugzeugen wie einem Pfeil und einem Bogenschützen (fast dasselbe Flugzeug mit Ausnahme der Ausrüstung) zu sein.

Mein Kumpel hat Ein wunderschöner 95er Saratoga HP, den er gerne sagt, dass jedes Mal, wenn etwas im Flugzeug kaputt geht, es tausend Dollar kostet, egal was es ist ...

Motor : Die meisten Menschen in der 172 / Cherokee-Welt scheinen etwa 10 bis 15 für die Motorwartung vorzusehen, aber was noch wichtiger ist, die meisten dieser Flugzeuge schaffen es tatsächlich zu veröffentlichten TBO-Nummern. Sie können es hier nachlesen, aber wie viel Sie beiseite legen, hängt davon ab, wann Sie das Flugzeug kaufen. Stellen Sie sich das so vor. Die Idee ist, genug Zeit für eine vollständige Überholung vorzusehen, wenn der Motor dies benötigt. Eine schöne Gleichung lautet also

(TBO-Zeit - Time On Engine at Purchase) / (Kosten für die Überholung). = Stündliches Abstellen des Motors

Sonstige Wartung : Einige Leute legen eine Propellerreserve beiseite, ähnlich wie eine Motorreserve. Andere Dinge wie Brüche, Zündkerzen, Reifen nutzen sich vorhersehbar ab und müssen möglicherweise ersetzt werden. Sie sollten immer eine Notreserve haben, wenn das seltsame Ding kaputt geht, das Sie nicht erwartet haben.

IFR : Hier gibt es eine nette Checkliste und Die vollständigen Registrierungen hier, aber die allgemeinen IFR-Anforderungen für Flugzeuge sind

24 Kalendermonate

  • Statischer Druck System
  • Höhenmesser
  • Encoder
  • Transponder

30 Tage

VOR-Prüfung

  • In der Luft +/- 6 Grad
  • Boden +/- 4 Grad
  • Dual VORs w / i 4 Grad voneinander

28 Tage

  • GPS-Datenbank
#3
+1
acpilot
2015-10-14 04:02:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Unmögliche Antwort ... aber ich werde es versuchen. Ich besaß eine 1976 V35B und es kostete zwischen 15.000 und 17.000 pro Jahr, 50-80 Stunden pro Jahr zu besitzen und zu fliegen. Dieser Bereich umfasste einige nicht standardmäßige Reparaturartikel, und wenn ich es WIRKLICH versucht hätte, hätte ich unter 14.000 sein können, aber das hätte eine ernsthafte Wartung durch den Eigentümer erforderlich gemacht, für die ich einfach keine Zeit hatte.

Hangar Die Miete kann zwischen 100 und 1000 pro Monat liegen. Das Parken im Freien kann zwischen 0 und 200 liegen. Alles hängt davon ab, wo Sie wohnen.

Versicherungen sind die große Hürde für viele neue Piloten. Ich würde erwarten, nicht mehr als 500-800 / Jahr für einen mittleren Bereich 172 und eine wirklich gute Abdeckung zu zahlen. Die im Mooney-Beispiel für einen neuen Piloten in einem mittleren Zwilling zitierten 12k sind ein extremes Beispiel. Das werden Sie nicht sehen.

Ein 172 sollte nur für die jährliche Inspektion nicht mehr als 1000 kosten. Teile und zusätzliche Reparaturen können Sie über 1 km bringen, aber die Inspektion selbst sollte kein Bär sein. Die meisten 172 Besitzer, die ich kenne, entkommen mit Rechnungen unter 1k. Schießen Sie für 55-80 / h für die Arbeit. Jetzt können zusätzliche Teile und andere ungewöhnliche (aber notwendige) Wartungsarbeiten zu den Gesamtkosten beitragen.

Budget Kraftstoff bei 50 Stunden / Jahr als absolutes Minimum. Planen Sie 75-100 Stunden pro Jahr ein, wenn Sie in einer feuchten Umgebung leben (wie der Golfküste oder dem Mittleren Westen). Betrachten Sie dies als Wartungsaufwand. Sie müssen das Flugzeug fliegen. Es sitzen zu lassen klingt billiger ... ist es nicht. Teile trocknen aus, Korrosion setzt ein, Wartungskosten Himmel Rakete. Ein fliegendes Flugzeug ist ein glückliches Flugzeug.

Die Überholung eines Cessna 172-Motors (Continental 300, Lycoming 320/360) kostet einen hübschen Cent. 18k im Mooney-Beispiel zitiert ist ein Schnäppchen! Rechnen Sie mit mindestens 25.000, einschließlich Ausbau und Austausch des Motors. Verteilen Sie diese Kosten für die Kostenplanung auf über 2000 Stunden. Es ist vernünftig zu erwarten, dass ein gut gewarteter Motor über die Überholungsempfehlungsnummer (TBO) hinaus läuft. Dies ist meist nur eine BS-Nummer. Über TBO hinaus zu fliegen ist Standard. Ich hatte vor, meinen IO-520 bis zu 2500 Stunden zu betreiben, wenn es mir erlaubt war. TBO für meinen Motor war 1700 Stunden. Hin und wieder geht ein Low-Time-Motor aus und muss überholt werden. Sie zahlen Ihr Geld und Sie gehen Ihr Risiko ein!

Eine Stütze mit fester Steigung ist ein wartungsarmer Gegenstand. Planen Sie vielleicht ein paar Riesen für eine überholte Requisite, wenn Ihre nicht mehr brauchbar ist.

Verlieben Sie sich NICHT in die schillernde Avionik. An einem King- oder Collins-Funkgerät und einem älteren GPS-Gerät ist nichts auszusetzen. Die schicken Cockpit-Panels sind nett, aber meiner Meinung nach eher für die Show als für die Funktion.

Um Ihre Frage zu beantworten ... Ich würde 12-15.000 pro Jahr einplanen, um eine anständige Cessna 172 zu besitzen. Hohe Kosten In Gebieten (wie NYC, San Francisco, Chicago) kann es zu Blutungen im Bereich von 18 bis 20.000 kommen.

Meine Planung:
-2400 pro Jahr Hangar (nicht überdachter Parkplatz)
-800 pro Jahr Jahresversicherung (1 m glatt)
-1200 / Jahr (Plan für kleinere Wartungsprobleme)
-2000 pro Jahr Kraftstoff - 5 Dollar / Gallone bei 8 g / h
-800 pro Jahr Motor &-Stütze (zusätzliche Polsterung hinzugefügt)
-1000 pro Jahr für sonstige Arbeiten
-2400 pro Jahr (unter der Annahme einer Zahlung von 200 pro Monat)

... und wir sind ungefähr 11.000 / Jahr, ohne ins Schwitzen zu geraten ! Werfen Sie ein ungeplantes Wartungsereignis wie einen Anlasser oder eine Batterie oder eine Lichtmaschine oder einen Magneten oder einen Zylinder oder (Komponente einfügen) ein und Sie überqueren 13 km ganz schnell. Das beinhaltet 50 Flugstunden, also hast du das für dich ... was schön ist.

Bitte beachten Sie, dass ich nur 200 / Monat für einen Hangar bezahle (Großstadt mit ca. 1 Mio. Einwohnern). Ich bin absurd glücklich. Der gleiche Hangar an einem nahe gelegenen Flughafen ist 450. Könnte über 700 in der Bucht sein. Planen Sie das Budget natürlich mit reellen Zahlen von Geschäften, Kraftstoffanbietern und Hangaranbietern am Flughafen, von dem aus Sie fliegen möchten. Rufen Sie ein paar Versicherungsmakler an und erhalten Sie auch echte Angebote.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...